DIAKONIESTATION » Individuelle Pflege

Individuelle Pflege

Individuelle PflegeAuf Gewohnheiten, Bedürfnisse und die Lebensgeschichte unserer Kunden nehmen wir Rücksicht.

Der Umfang pflegerischen Handelns wird gemeinsam mit den Kunden, den Angehörigen, der Bezugsperson und einer Pflegefachkraft individuell festgelegt.

  • Pflege, Anleitung, Beratung und mehr
  • Diese Dienste können Sie in Anspruch nehmen:
  • Hilfe, Anleitung und Unterstützung bei der täglichen Pflege
  • Behandlungspflege, nach ärztlichen Verordnungen
  • Beratungseinsätze nach § 37 Abs. 3 SGB XI, bei Bezug von Pflegegeld
  • Schulung in der häuslichen Umgebung für pflegende Angehörige
  • Hauswirtschaftliche Versorgung, z. B. Kochen, Waschen, Einkaufen, Putzen
  • Pflegekurse für pflegende Angehörige und Ehrenamtliche
  • Betreuungsleistungen nach § 45 SGB XI
  • Kontrollbesuche bei Abwesenheit (Urlaub…)
  • Privatleistungen (z. B. Begleitung zu Arztbesuchen, Wohlfühlbad….)
  • Palliativpflege und Sterbebegleitung
  • Vermittlung von Hilfsmitteln und Hausnotruf
  • Beratung rund um die Pflege
  • Essen auf Rädern
  • 24 Stunden für Sie erreichbar
  • Besorgungen (Einkäufe, Behördengänge usw.)

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, sobald Sie Hilfe, in welcher Form auch immer, benötigen!

Anspruch und Kostenübernahme
Die Behandlungspflege wird durch Ihren Arzt verordnet und nach Genehmigung werden die Kosten durch die Krankenkassen übernommen. Unterstützung in der Körperpflege durch die Einstufung in einer Pflegestufe finanziert.

  • Pflegekassen
  • Krankenkassen
  • Sozialamt

Jederzeit haben Sie die Möglichkeit zusätzliche Leistungen ohne Verordnung in Anspruch zu nehmen und diese privat zu bezahlen.