Unser Team

Leitung- und Gruppenübergreifend

Daniela Veigl

Erzieherin

Leitung der Einrichtung

Gelbe Krippengruppe

Franziska Philipp

Erzieherin

Gruppenleitung

Michaela Pühl

Kinderpflegerin

Fachkraft U3-Kinder

Stephanie Hasmann

Kinderpflegerin

Grüne Krippengruppe

Jana Kausler

Erzieherin

stellvertretende Leitung
Gruppenleitung, Krippenpädagogin

Kathrin Wolf

Kinderpflegerin

Montessori-Zertifikat

Laura Pschörer

Laura Pschörer

Kinderpflegerin

In Elternzeit

Rote Kiga-Gruppe

Denise Schwabe-Kröher

Erzieherin

Gruppenleitung

Eugenie Fleck

Kinderpflegerin

Tanzen

Franziska Grimm

Kinderpflegerin

Gewaltprävention,
Kinder-Yoga

Blaue Kiga-Gruppe

Monika Bayer

Erzieherin

Gruppenleitung,
Life-Kinetik Kita-Coach,
Gewaltprävention,
Kinder-Yoga

Edith Pietsch

Kinderpflegerin

Montessori-Diplom

Elsbeth Schindler

Erzieherin

Gruppenleitung am Nachmittag

Sigrid Neumeier

Erzieherin

Inklusionsbegleitung

Weitere Mitarbeiter

Andrea Doser

Mittagsbetreuung

Schlafraumkraft

Selcan Kargi

Mittagsbetreuung

Olga Tschitschurina

Reinigungskraft
Gerhard Klein

Gerhard Klein

Hausmeister

Fortbildungen

Fortbildungen sind ein rechtlicher Bestandteil einer jeden Einrichtung. Unser Team bildet sich regelmäßig weiter. Sorgfältig wählen wir für uns relevante Fortbildungen aus und lassen diese mit in unseren pädagogischen Alltag einfließen. Gerne wählen wir auch Teamfortbildungen von denen alle pädagogischen Fachkräfte profitieren.

Pädagogische Prozessbegleitung

Im Zeitraum von Oktober 2019  bis Juni 2020 hat das gesamte Team der Kindertagesstätte Birkenweg an der Fortbildung der Ressourcen Werkstatt teilgenommen. Unter Leitung der Heilpädagogin Ute Schubert-Stähr wurde in mehreren Einheiten über die Umsetzung des bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans, sowie den bayerischen Bildungsleitlinien referiert. Da allen Mitarbeitern eine regelmäßige Reflexion wichtig ist wurden in Zusammenarbeit Ideen gesammelt und in der Umsetzung geplant. Die neuen Mitglieder des Teams konnten verschiedene Eindrücke aus vorherigen Einrichtungen mit einbringen, ebenso konnten die langjährigen Fachkräfte ihre Erfahrung mitteilen und weitergeben.